Pilzberatung Berlin-Brandenburg

 

 

Liebe Pilzfreunde,

 ab Anfang September bis Ende Oktober 2017 beraten wir wieder immer

montags 18:00 bis 18:30 Uhr

kostenlos zu Pilzen im Namen von und in den Räumen des

BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND),
Landesverband Berlin e.V.
Crellestr. 35
10827 Berlin
Tel. (030) 78 79 00-0

 

Die Beratung erstreckt sich nicht nur auf Speisepilze und deren giftige Doppelgänger, sondern auf alle makroskopisch (mit bloßem Auge oder Lupe) bestimmbaren Großpilze. Manche Pilze können nur mikroskopisch bestimmt werden. Hierzu erhalten Sie auf Wunsch kostenlos ein Angebot je nach dem zu erwartenden Aufwand. Darüber hinaus ist es uns ein Anliegen, Ihnen die Pilzkunde ein Stück näher zu bringen und erzählen Ihnen auf Wunsch gerne alles Mögliche und Unmögliche über die Lebensweise unserer Studienobjekte. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass bei großer Nachfrage die Pilzbestimmung Vorrang hat.

Interessieren könnte Sie beispielsweise die Ernährungsweise von Pilzen und Ansprüche bestimmter Arten an Wetter, Klima oder Bodenverhältnisse. Mit diesem Wissen gehen Sie zukünftig zielgerichtet am richtigen Ort zur richtigen Zeit auf die Pirsch und kommen so stets mit Körben voll Ihrer Lieblingspilze nach Hause. In einem mehr oder weniger kurzen Beratungsgespräch können wir dies natürlich nur anreißen. Tiefere Einblicke in die Materie erhalten Sie durch Teilnahme an unseren regelmäßigen Treffen.

Die Teilnahme ist auch für Nichtmitglieder bis zu sieben mal kostenlos und unverbindlich möglich, bevor Sie über einen Beitritt zum Verein nachdenken sollten.