Autor: Dirk Harmel

Deutscher Name:

Grauer Wulstling

Wissenschaftlicher Name:

Amanita excelsa var. cariosa Fr. 1838

Allgemeine Beschreibung:

   Amanita excelsa var. cariosa aus der Familie Amanitaceae wird im Index Fungorum als nicht aktueler Name gelistet (Stand 29.04.2012). Ob diese Variante des Grauen Wulstlings klar von der Typusform oder den anderen Varianten abzugrenzen ist, ist umstritten. Die Zuordnung zur Sektion Validae folgt derjenigen der Typusform.

   Nach Krieglsteiner ist der Stiel dieser Variante knollenlos und wird schnell hohl. Er gibt jedoch zu bedenken, dass Übergänge vorkämen und diese Variante daher keinen taxonomischen Wert habe.1

   Eigene Beobachtungen zu der Variante wurden bisher nicht gemacht. Da die in Standardliteratur verfügbaren Informationen gering sind, soll hier über den Wert des Taxons nicht entschieden werden. Die Bestimmungsmerkmale auf dieser Seite folgen bis auf die oben angeführten Besonderheiten denen auf der Seite der Typusart.

Weitere Quellenangaben

1Krieglsteiner, G.J. (Hrsg.)(2003): Die Großpilze Baden Würtembergs Band 4, Verlag Eugen Ulmer GmbH & Co., Stuttgart, S. 34