Autor: Dirk Harmel

Deutscher Name:

Seidiger Glöckling

Wissenschaftlicher Name:

Entoloma sericeum var. sericeum Quél. 1872

Seidiger Glöckling
© Dirk Harmel
Entoloma sericeum var. sericeum - Seidiger Glöckling
Systematik
Reich Fungi (Pilze)
Abteilung Basidiomycota (Basidienpilze)
Unterabteilung Agaricomycotina (Ständerpilze)
Klasse Agaricomycetes (Agaricomycetes)
Unterklasse Agaricomycetidae (Hutpilze)
Ordnung Agaricales (Blätterpilze)
Familie Entolomataceae (Rötlingsartige)
Gattung Entoloma (Rötlinge)
Art Entoloma sericeum var. sericeum (Seidiger Glöckling)
Seidiger Glöckling
© Dirk Harmel
Seidiger Glöckling
© Dirk Harmel
Seidiger Glöckling
© Dirk Harmel

Allgemeine Beschreibung:

   Entoloma sericeum var. sericeum (Seidiger Glöckling) ist laut Index Fungorum eine Sippe aus der Familie Entolomataceae, der Name ist dort als nicht aktuell gelistet. Auch Krieglsteiner1 unterteilt die Art nicht in Varietäten, da sie seiner Meinung nach eine hohe Variabilität bei Form und Farbe des Hutes aufweise. Ludwig2 sieht neben der hier aufgeführten Leitvarietät hingegen noch die Varietät cinereoopacum. Dem folge ich.

Weitere Quellenangaben

1Krieglsteiner, G.J., (2003): Die Großpilze Baden-Würtemberg Band 4, Stuttgart, S 219f
2Ludwig, E (2007): Pilzkompendium Band 2, Berlin, S. 379f