Autor: Dirk Harmel

Deutscher Name:

Seidiger Risspilz

Weitere deutsche Namen: Weißseidiger Risspilz
Wissenschaftlicher Name:

Inocybe geophylla (Bull.) P. Kumm. 1871

Seidiger Risspilz
© Dirk Harmel
Inocybe geophylla - Seidiger Risspilz
Systematik
Reich Fungi (Pilze)
Abteilung Basidiomycota (Basidienpilze)
Unterabteilung Agaricomycotina (Ständerpilze)
Klasse Agaricomycetes (Agaricomycetes)
Unterklasse Agaricomycetidae (Hutpilze)
Ordnung Agaricales (Blätterpilze)
Familie Inocybaceae (Risspilzartige)
Gattung Inocybe (Risspilze)
Art Inocybe geophylla (Seidiger Risspilz)
Seidiger Risspilz
© Dirk Harmel
auch Weißseidiger Risspilz genannt
Seidiger Risspilz
© Dirk Harmel
Seidiger Risspilz
© Dirk Harmel

Allgemeine Beschreibung:

   Inocybe geophylla (Seidiger Risspilz oder Weißseidiger Risspilz) ist laut Index Fungorum eine Art aus der Familie Inocybaceae, der Name ist als aktuell angegeben (Stand 04.10.2013). Die Art tritt in unterschiedlichen Farben auf, wobei die weiße und die violette Erscheinungsform nach meiner Beobachtung am häufigsten Vorkommen, was jedoch regional unterschiedlich sein mag. In Die Großpilze Badenwürtembergs werden neben der Stammform nur var. lilacea (dort syn. mit var. violacea), var. lateritia (dort syn. mit Inocybe whitei) und var. lutescens Rang zuerkannt, ohne dass dies begündet würde. Im IF snd folgende Varietäten gelistet:

   var. alba
   var. amethysta
   var. fulva
   var. geophylla
   var. lateritia
   var. lilacina
   var. lutescens
   var. maxima
   var. obscura
   var. reflexa
   var. sambucina
   var. violacea

Diese werden jedoch alle als nicht aktuell bezeichnet. Bei var. lateritia wird ebenfalls auf Inocybe whitei, bei var. sambucina auf Inocybe sambucina verwiesen, ansonsten auf Inocybe geophylla .

   Dieser Artikel muss überarbeitet und kann übernommen werden. Bitte wenden Sie sich hierzu an den Autor.