Deutscher Name:

Goldröhrlinge

Wissenschaftlicher Name:

Aureoboletus Pouzar 1957

Kein Foto vorhanden!
Systematik
Reich Fungi (Pilze)
Abteilung Basidiomycota (Basidienpilze)
Unterabteilung Agaricomycotina (Ständerpilze)
Klasse Agaricomycetes (Agaricomycetes)
Unterklasse Agaricomycetidae (Hutpilze)
Ordnung Boletales (Röhrenpilze)
Familie Boletaceae (Röhrlingsartige)
Gattung Aureoboletus (Goldröhrlinge)

Allgemeine Beschreibung:

   Diese Gattung ist in Mitteleuropa mit nur einer Art vertreten.
   Zu folgenden Merkmalen fanden sich in der genannten Quelle keine Angaben, so dass diese Merkmale nach eigenem Wissen eingegeben wurden:
   - Fruchtkörperrekonstitution bei Wiederbefeuchtung
   - Hutrippung
   - Beschaffenheit der Hutoberfläche
   - Hygrophaneität
   - Autolyse